Personalberatung

Head of Development (m/w/d)

Kennziffer 16.701/05
Region West, Chemieindustrie / Pharmazie / Biotechnologie / Medizinprodukte & -technik

Das Unternehmen

  • Tochterunternehmen einer etablierten, sehr erfolgreichen CDMO mit rund 1.200 Mitarbeitenden und einem Umsatz von über 300 Mio. €
  • Entwicklung hochinnovativer Technologieplattformen zur parenteralen und sterilen Applikation für unterschiedliche Indikationsgebiete
  • Sitz in Rheinland-Pfalz, zwischen Bonn und Koblenz

Die Aufgaben

  • Entwicklung innovativer Darreichungsformen zur parenteralen und sterilen Applikation von Arzneistoffen in einer Tochtergesellschaft
  • Berichtsweg an die Geschäftsführung, Leitung der Teams der Device- und Formulierungsentwicklung sowie Steuerung internationaler Projektteams
  • Führung und Entwicklung von insgesamt zwölf Mitarbeitenden
  • Weiterentwicklung der Technologieplattformen, professionelle Dokumentation und Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen
  • Begleitung von Akquiseprozessen und Auftritt auf Kongressen, Symposien und Messen
  • Verantwortung für die Investitions- und Ressourcenplanung
  • Kooperation mit Industriepartnern, Forschungseinrichtungen sowie Behörden

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit anschließender Promotion
  • fundierte Erfahrung in der Formulierungsentwicklung von sterilen Zubereitungen für Parenteralia sowie Erfahrung in der Device-Entwicklung
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie sehr gutes technisches Verständnis
  • Führungs- und Projektmanagementkompetenzen
  • selbstbewusstes, souveränes Auftreten im internationalen Forschungsumfeld
  • ziel- und ergebnisorientierte Mitarbeiterführung
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Julia Mach
Tel: (0221) 20506125
E-Mail: julia.mach[at]ifp-online.de

Dr. Marc Stapp
Tel: (0221) 20506145

Ihre Bewerbung

Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt online zusenden.

PDF herunterladen