Personalberatung

Hauptgeschäftsführer (m/w/d)

Kennziffer 17.455/05
Region Nord, Chemieindustrie / Pharmazie / Biotechnologie / Medizinprodukte & -technik

Das Unternehmen

  • die Chemieverbände Nord sind ein Zusammenschluss verschiedener, rechtlich selbstständiger Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände in Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein
  • Vertretung wirtschaftlicher- und sozialpolitischer Themen von über 550 Unternehmen mit mehr als 100.000 Mitarbeitenden
  • Dienstsitz ist Hamburg oder Hannover/Laatzen

Die Aufgaben

  • Definition der strategischen Ziele der Verbände sowie Ableitung von Maßnahmen, Initiativen und Projekten zusammen mit den Teams
  • wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen und den Erhalt der Arbeitsplätze der norddeutschen Chemiestandorte sichern und vorantreiben
  • Bearbeitung verschiedener industriepolitischer Fragestellungen von der Forschung und Entwicklung über Energieversorgung und Infrastruktur bis zum Stoffrecht
  • Gestaltung regionaler Tarifverträge und Mitwirken auf Bundesebene
  • Beratung und Unterstützung der Mitgliedsfirmen bei tarif-, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellung

Die Anforderungen

  • fundierte Kenntnisse politischer Prozesse auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene
  • Netzwerk zu Industrie und Politik
  • idealerweise fundierte Erfahrungen mit Lobbyarbeit/Interessenvertretung und Tarifverhandlungen
  • umfangreiche Führungserfahrung aus der Industrie und/oder dem Verbandsumfeld
  • kooperativer und partnerschaftlicher Führungsstil basierend auf Respekt, Vertrauen und Verbindlichkeit
  • sicherer und souveräner Umgang mit den Medien
  • exzellente kommunikative Fähigkeiten, politisches Gespür sowie Führungs- und Gestaltungsorientierung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Julia Dorow
Tel: (0221) 2050664
E-Mail: julia.dorow[at]ifp-online.de

Dr. Marc Stapp
Tel: (0221) 20506145

Ihre Bewerbung

Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt online zusenden.

PDF herunterladen