Newsroom

WIWO Ranking zu den besten Personalberatern 2021 – ifp erhält Auszeichnung

Wie auch in den vorangegangenen Jahren führte die Wirtschaftswoche erneut eine Befragung von Personalentscheidern in Deutschland durch.

Bei den ca. 2000 Personalberatungsunternehmen mit 6600 Personalberatern (statista.com) gibt es hierfür ein weites Feld, zudem der Begriff „Personalberater“ nicht geschützt ist. Bei der Wahl einer Beratungsfirma verlassen sich die Kunden daher einerseits auf die großen Marken, andererseits halten sie stark an einzelnen langjährigen Beratern ihres Vertrauens fest.

Das Ranking basiert auf einem Fragebogen, den Christel Gade, Professorin an der IU International University of Applied Sciences, entwickelt hat. Zwischen Juli und Oktober 2021 haben etwa 3000 Personalentscheider darin angegeben, wie zufrieden sie mit der Leistung der von ihnen beauftragten Headhunter waren. Insgesamt wurden über 1000 Beratungen benannt und bewertet. Unter anderem wurde abgefragt, welche Personalberatungen in den vergangenen fünf Jahren in Anspruch genommen wurden und wie zufriedenstellend die erbrachte Leistung war, zusätzlich gestützt durch die Bekanntheit und den Ruf der Beratungsunternehmen. Ausgewertet wurde unter den Gesichtspunkten der Häufigkeit der Nennung und der Zufriedenheit über alle Branchen und in der jeweiligen Branche. Dabei wurde das ifp in den Kategorien „Finanzdienstleistungen“ und „Immobilien“ mit 5 von 5 Sternen sehr erfolgreich bewertet.

Quelle: Christel Gade, IU International University of Applied Sciences / WirtschaftsWoche, November 2021; mit Unterstützung von BDU und DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte