Newsroom

Personelle Verstärkung im ifp

Zum 1. Juni 2020 hat Ulrike Pollmann ihre Rolle als COO und Mitglied der Geschäftsleitung im ifp angetreten. Ihr Verantwortungsbereich wird sich auf alle Querschnittsfunktionen des Unternehmens erstrecken. Diese neu geschaffene Funktion stärkt die Führungsstruktur des Unternehmens und schafft damit eine weitere Voraussetzung für das angestrebte Wachstum.

Ulrike Pollmann ist Diplom-Psychologin und bringt weitreichende Erfahrung in der Steuerung eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens mit. In den vergangenen 20 Jahren war sie für die Jäger + Schmitter Dialog GmbH – einer Agentur für Kundenbetreuung in der Automobilindustrie – tätig, davon die letzten zehn Jahre als alleinige Geschäftsführerin. In dieser Verantwortung konnte sie sich einen breiten Erfahrungsschatz unter anderem in den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen, Marketing, Einkauf und Personal sowie der IT aneignen.

„Ich freue mich sehr, mit Ulrike Pollmann eine erfahrene und hochqualifizierte Persönlichkeit in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Frau Pollmann wird künftig mit mir gemeinsam die Geschäftsführung des ifp bilden, weiterhin ergänzt durch jeweils eine Partnerin bzw. einen Partner aus jedem Geschäftsbereich als Geschäftsleitungsgremium. Ich heiße sie herzlich willkommen und freue mich auf unsere Zusammenarbeit“, sagt Jörg Will, Partner und Geschäftsführer des ifp.