Newsroom

ifp überzeugt kontinuierlich als Top-Personaldienstleister – wiederholte Auszeichnung durch FOCUS

Seit mittlerweile acht Jahren ist das ifp in den Bestenlisten des FOCUS-Business Magazins vertreten, zum ersten Mal werden die diesjährigen Ergebnisse nun im Hauptmagazin des FOCUS präsentiert.

Erhoben wurden die Daten über eine Onlinebefragung des unabhängigen Rechercheinstituts Statista innerhalb von drei Zielgruppen: Personalverantwortliche in Unternehmen, Personaldienstleister und Kandidaten, die von Personaldienstleistern vermittelt wurden. Das ifp sicherte sich gemeinsam mit 66 anderen Unternehmen einen Platz in der Kategorie „Executive Search“ und zählt somit erneut zu den Top-Personaldienstleistern in Deutschland.

Je Kategorie durften die Befragten bis zu zehn Personaldienstleister nennen. Personaldienstleister konnten so ihre Marktexpertise und ihr Wettbewerbsverständnis in Form von Empfehlungen abgeben. Personalverantwortliche und Kandidaten konnten zusätzlich anhand folgender Dimensionen bewerten: Qualität und Auswahl der angebotenen Positionen / Kandidatenprofile, Qualität des Service, Preis-Leistungs-Verhältnis, Vermittlungsgeschwindigkeit, Absprache und Kommunikation während und nach der Vermittlungsinitiative, Service-Qualität im Prozess und bei weiteren Dienstleistungen.

Insgesamt nahmen rund 1800 Personalverantwortliche und Personaldienstleister sowie 2000 Kandidaten teil. Die Befragung erfolgte über E-Mail-Ansprache, die Social-Media-Präsenz von Focus sowie über ein Online-Access-Panel.

Entscheidend war letztendlich die Anzahl der Nennungen (Markenbekanntheit), die Anzahl der Nennungen mit Erfahrung (Markenerfahrung), die Anzahl der Weiterempfehlungen und das Erreichen einer überdurchschnittlichen Gesamtnote über die Bewertungsdimensionen.

Zu finden ist das ifp als Top-Personaldienstleister dieses Jahr auch auf dem neuen Experten- und Ratgeberportal focus-empfehlung.de

 

veröffentlicht: FOCUS Hauptmagazin, Ausgabe 20/21