Reference number 16.867/05

Das Unternehmen

  • die Sparkasse Oberhessen ist eines der größten regionalen Finanzinstitute in Hessen
  • Bilanzsumme von rund 4,5 Mrd. € sowie 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • anerkannter und etablierter Finanzpartner in wirtschaftsstarkem und lebenswertem Geschäftsgebiet

Die Aufgabe

  • Leitung und strategische Ausrichtung der Sparkasse mit dem Ziel, die Position des Hauses als erste Adresse im Marktgebiet zu festigen und auszubauen
  • Ressortzuschnitt umfasst primär die betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesamthauses mit den Bereichen Risikocontrolling, Rechnungswesen, Unternehmenssteuerung und Meldewesen
  • Zuständigkeit zudem für die Stabsfunktionen Personal, Revision, Vorstandsstab sowie für die Bereiche Kommunikation und Vertriebssteuerung
  • Repräsentation der Sparkasse bei öffentlichen Anlässen
  • motivierende und leistungsfördernde Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Anforderungen

  • bankspezifische Ausbildung in Form eines (Fach)Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Abschlusses (z.B. Lehrinstitut)
  • mehrjährige Erfahrung als Vorstand eines regionalen Kreditinstitutes vergleichbarer Größe oder als Vorstandsvorsitzender eines kleineren Hauses
  • umfassende Kenntnisse im gesamten Bankgeschäft mit Schwerpunkt in der Gesamtbanksteuerung
  • Impulsgeber mit klarem gestalterischen Anspruch, strategischem Know-how, ausgeprägter Sozialkompetenz und Souveränität