Kennziffer 16.977/05

Das Unternehmen

  • unser Mandant ist eine Immobilienaktiengesellschaft aus Deutschland
  • das Unternehmen betreut ein Portfolio von mehreren Milliarden Euro, welches aus einem überregionalen Immobilienbestand besteht

Die Aufgabe

  • Koordination und Verantwortung des Management-Reportings
  • Verantwortung für die Budget- und Mittelfristplanung, Forecasts und die Erstellung diverser Ad hoc-Analysen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie Investor Relations Präsentationen
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Analysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Entscheidungsvorlagen für den Vorstand, Aufsichtsrat und das Konzernmanagement
  • Investitionscontrolling und Risk Management inklusive Reporting
  • Verantwortung der halbjährlichen Immobilienbewertung
  • Erstellung von (Ankaufs-)Businessplänen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Management-Informationssysteme, bestehender Strukturen und Reporting-Instrumente

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling oder Rechnungswesen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling – idealerweise in der Immobilienbranche
  • überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten und hohe Zahlenaffinität in Kombination mit ausgeprägtem unternehmerischen Denken und Handeln
  • eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • außerordentliche Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz, die sich in einem wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeitenden zeigt