Kennziffer 16.963/05

Das Unternehmen

  • Führender Anbieter von Servicedienstleistungen im Umfeld des schienengebundenen Verkehrs mit rund 100 Mitarbeitern in NRW
  • Tochtergesellschaft einer weltweit agierenden Unternehmensgruppe
  • Bietet seinen Kunden spezifische Lösungen, hohe Dienstleistungs- und Produktqualität sowie professionellen Service

Die Aufgabe

  • Verantwortung für die operative Gesamtgeschäftsführung sowie in enger Abstimmung auch für die strategische Weiterentwicklung der Gesellschaft
  • Federführende Aufgabe im laufenden Change-Prozess, Verfolgung der übergeordneten Zielsetzung, eine leistungsfähige, professionelle und ergebnisorientierte Organisation zu schaffen
  • Aktives Gestalten des erforderlichen Kulturwandels und Etablieren einer nachhaltigen sowie konsequent gelebten Führungs-, Kommunikations- und Feedbackkultur
  • Weitere Schwerpunkte sind Steigerung der Leistungsfähigkeit des Vertriebs, Umsetzung von Maßnahmen zur Produktivitätsverbesserung sowie strategische Personalarbeit

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften bzw. eine äquivalente technische Ausbildung, solides kaufmännisches Hintergrundwissen
  • Langjährige Berufserfahrungen im Mittelstand, Tätigkeit in vergleichbaren Führungspositionen
  • Vorerfahrung als Manager im projektgetriebenen Dienstleistungsbereich, von Inbetriebnahme-Teams für Spezialanlagen oder -maschinen, von Instandhaltungsprojekten im Infrastrukturbereich oder in den Bereichen Gleis- oder Oberleitungsbau
  • Gereifte und krisenerprobte, gefestigte Führungskraft, Unternehmertyp und Macher mit ausgeprägter pragmatischer und proaktiver Arbeitsweise