Kennziffer 16.949/05

Das Unternehmen

  • Engineering-Dienstleister mit mehr als 800 Mitarbeitern
  • Sitz der Holding in Rosenheim
  • verschiedene Standorte in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Belgien
  • Gesamtplanung von Produktionsprozessen und Anlagenbau mit Branchenfokus Chemie und Pharmaindustrie

Die Aufgabe

  • Direkte Anbindung an den Alleinvorstand der Holding
  • Verantwortung für Aufbau und Gestaltung der Personalprozesse auf Gruppenebene (Personalgewinnung, -entwicklung und –marketing, Vergütungsstrukturen etc.)
  • Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften
  • Begleitung arbeitsrechtlicher Maßnahmen
  • Führung eines qualifizierten Mitarbeiterteams in der Holding sowie fachliche Leitung der lokalen HR-Verantwortlichen

Die Anforderungen

  • wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Studium bzw. vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige HR-Leitungserfahrung, z.B. in den Bereichen Professional Services, Engineering, in der Industrie/im Anlagenbau
  • belastbares Know-how in der Konzeption von HR-Prozessen mit Schwerpunkt Recruiting, Employer Branding und Vergütungsstrukturen
  • souveränes Auftreten, Hands-on Mentalität sowie Führungskompetenz
  • Verständnis und Leidenschaft für mittelständische Strukturen
  • sichere Englischkenntnisse und Reisebereitschaft