Kennziffer 16.940/05

Das Unternehmen

  • weltweit agierender Spezialist der Umformtechnik und kompetenter Partner der Automobilindustrie
  • starkes Unternehmenswachstum
  • weltweit rund 3.000 Mitarbeiter

Die Aufgabe

  • operative Gesamtverantwortung für einen Standort der Gruppe in Hessen (ca. 250 Mitarbeitende)
  • Verantwortung und Leitung der Produktion mit dem Ziel, die Qualitäts-, Produktivitäts- und Rentabilitätsziele zu erreichen
  • Management des Werkes im Hinblick auf Organisation und Personaleinsatz in Zusammenarbeit mit dem HR-Bereich
  • Gewährleistung einer reibungslosen und effizienten Produktion
  • Betreuung und Pflege relevanter Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Sicherstellung und Verbesserung der Produktionsstandards sowie stetige Optimierung der Fertigungsprozesse auf Basis relevanter KPIs

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studiums (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen o. Ä.) oder eine adäquate fachliche Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung aus einer vergleichbaren Führungsfunktion
  • profundes Produktions-Know-how, idealerweise aus der Kaltumformung, nachweisbare Erfolge in der Optimierung von Fertigungsstrukturen und –prozessen (Lean-Management)
  • unternehmerische Persönlichkeit mit Dynamik, Tatkraft und Durchsetzungsstärke
  • ausgeprägte analytische Kompetenz, Umsetzungsstärke, Verbindlichkeit und Überzeugungskraft