Kennziffer 16.935/05

Das Unternehmen

  • die GGH - Gesellschaft für Grund- und Hausgebesitz mbH ist ein leistungsstarkes, kommunales Immobilienunternehmen, welches bereits seit über 90 Jahren in Heidelberg aktiv ist
  • ca. 7.000 Wohn- und 100 Gewerbeeinheiten im derzeitigen Bestand
  • neben der Bestandsbewirtschaftung erbringt die GGH Bauleistungen für soziale Infrastruktur, Spezialimmobilien sowie Kultur- und Sporteinrichtungen
  • darüber hinaus ist die GGH als Bauträger, Wohnungseigentumsverwalter, Facility-Manager und Sanierungsträger tätig

Die Aufgabe

  • Leitung der Abteilung, in welcher alle Hochbauprojekte gesteuert und realisiert werden (Neubau, Sanierung im eigenen Bestand und Bauträgergeschäft) sowie Mitwirkung bei der Entwicklung von Konversionsflächen
  • Verantwortung für die effiziente Organisation und Zuordnung der Aufgaben in der Abteilung in direkter Anbindung an die Geschäftsführung
  • Überblick über die Budgets und Erkennen etwaiger Nachsteuerungserfordernisse
  • Begleitung wichtiger Wettbewerbe und Ausschreibungen
  • Gestaltung relevanter Verträge gemeinsam mit Dienstleistungsunternehmen und Beratungen
  • ergebnisorientierte und motivierende Führung der 15 zugeordneten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Die Anforderungen

  • abgeschlossenes, einschlägiges Studium bzw. äquivalente Ausbildung sowie fundierte Kenntnisse im Bauprojektmanagement
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenumfeld oder bei Generalunternehmen, Projektsteuerungsgesellschaften bzw. Ingenieurbüros
  • gewinnendes und offenes Auftreten sowie die Fähigkeit, Menschen zu motivieren und zu überzeugen
  • unternehmerisches Denken und authentisches Handeln
  • Loyalität und Integrität