Kennziffer 16.911/05

Das Unternehmen

  • unser Kunde CURRENTA ist erfolgreicher Standortbetreiber der Chemieindustrie mit umfangreichem, komplexem Dienstleistungsportfolio und ca. 3200 Mitarbeitern
  • breiter internationaler Kundenstamm
  • Dienstsitz in Leverkusen, Dormagen, Krefeld-Uerdingen

Die Aufgabe

  • gemeinsam mit ca. 65 Mitarbeitern gesetzes- und richtlinienkonformer Betrieb und Weiterentwicklung der rohrgebundenen Verteilnetze für Dampf, Druckluft, Erdgas, Stickstoff, Sauerstoff und Wasser sowie der Rohrbrücken, - fernleitungen und zugehörigen GDRM-Anlagen an und zwischen den Standorten (ca. 7000 Netzkilometer)
  • Sicherung der Verfügbarkeit und Funktionalität der komplexen Infrastruktur
  • Tragen der Betreiberverantwortung, Gewährleistung der Einhaltung der Betriebssicherheitsverordnung sowie weiterer umwelt- und sicherheitsrelevanter Normen
  • Schnittstellenfunktion, u. a. zu Operations und zum Kunden

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium
  • einschlägige Berufserfahrung aus der (petro-)chemischen Industrie bzw. Energiewirtschaft in den Bereichen Rohrnetze, Gas-/Wasserverteilung und GDRM-Anlagen
  • langjährige Führungserfahrung
  • Expertise in Bau- und Instandhaltung von Gas- und Wassernetzen sowie relevanten Regelwerken
  • offene und transparente Art, kommunikative Stärke, Konflikt- und Konsensfähigkeit, Schnittstellenkompetenz
  • strukturierte, ganzheitliche Vorgehensweise, unternehmerisches Denken
  • fließende Englischkenntnisse