Kennziffer 16.900/05

Das Unternehmen

  • Führendes Unternehmen der Getränkebranche mit einem Umsatz im dreistelligen Millionenbereich
  • Mit bekannten Marken und breit aufgestelltem Portfolio weltweit präsent
  • Hohe Technologiestandards, profitables Wachstum und Innovationsbereitschaft

Die Aufgabe

  • Verantwortung für Produktion, Logistik, Einkauf, Qualitätsmanagement/-sicherheit, Forschung & Entwicklung und weitere Bereiche mit insgesamt ca. 250 Mitarbeitern
  • Leitung unterstellter Bereiche, Gewährleistung eines reibungslosen Produktions- und Logistikprozesses, strategische Ausrichtung in Abstimmung mit dem Vorstand
  • Entwicklung eines KPI-Reporting-Systems, Überprüfung und Analyse der Kostenstrukturen innerhalb der Supply Chain
  • Weiterentwicklung strategischer Zusammenarbeit und Wahrnehmung von Jahresgesprächen mit wesentlichen Lieferanten
  • Zuständig für Planung und Umsetzung der Audits an den Produktionsstandorten

Die Anforderungen

  • Studium der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften
  • Langjährige Berufserfahrung in leitender bzw. vergleichbarer Position in einem modernen Führungsumfeld in der Getränkeindustrie oder der Nahrungs- und Genussmittelbranche
  • Breites Wissen über die gesamten Abläufe in der Produktion und Logistik
  • Know-how in Arbeitsschutz-, Hygiene-, HACCP-Vorschriften und Arbeitsanweisungen, vertiefte Zertifizierungskenntnisse
  • Gestandene Führungspersönlichkeit, ausgeprägte strategische Kompetenz, ganzheitlicher Blick auf die Supply Chain, ergebnisorientiert
  • vorausschauendes und wirtschaftliches Handeln, gesundes Selbstbewusstsein