Kennziffer 16.876/05

Das Unternehmen

  • etablierter, sehr erfolgreicher, mittelständischer OTC-Hersteller
  • Entwicklung, Produktion und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln
  • der Hauptsitz und Produktionsstandort befindet sich in Rheinland-Pfalz

Die Aufgabe

  • Sicherstellung der termingerechten und kostenoptimalen Beschaffung für die eigene Produktion und Lohnhersteller (Disposition, Bestandsplanung, Produktionsplanung, Stammdatenpflege)
  • Führung, Strukturierung und Organisation des Einkaufs
  • Verantwortung für alle strategischen und operativen Einkaufsaktivitäten
  • Beschaffung von Wirk- und Hilfsstoffen, Verpackungsmaterialien, Werbemitteln, Investitionsgütern und Dienstleistungen (Marketing, Logistik)
  • Weiterentwicklung der Excel basierten Systemlandschaft in den Bereichen Reichweitenanalyse, Disposition sowie Produktionsplanung
  • Preis- und Konditionsverhandlungen
  • Lieferantenauswahl und Qualifizierung
  • Auditierung der Lieferanten in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung
  • Optimierung von Beschaffungsstrategien und -prozessen

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im operativen und strategischen Einkauf aus der Pharma-, Lebensmittel- oder Kosmetikindustrie
  • erste (fachliche) Führungserfahrung
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungskraft
  • ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • strategisch-konzeptionelle Stärke
  • Ziel- und ergebnisorientierter Führungsstil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • IT-Affinität und sicherer Umgang mit gängigen IT-Programmen