Kennziffer 16.874/05

Das Unternehmen

  • Westdeutscher Rundfunk (WDR)
  • Eines der größten und renommiertesten öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen Europas mit mehr als 4.300 Mitarbeitern
  • Direkte Berichtslinie an den Intendanten, den Rundfunkrat und den Verwaltungsrat

Die Aufgabe

  • Planung, Koordination und Leitung aller Revisionsprozesse
  • Analyse, Evaluation und Dokumentation aller Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen und Systeme
  • Erster Ansprechpartner für den Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung und die Führungskräfte um Wirtschaftlichkeit, Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit zu garantieren
  • Identifikation von Optimierungspotentialen und kontinuierliche Verbesserung von Organisation und Abläufen
  • Ziel- und potentialorientierte Führung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium oder ein vergleichbarer Ausbildungshintergrund
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von Revisionsprojekten, idealerweise in einer öffentlich-rechtlichen Organisation
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten verbunden mit Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Fundierte Kenntnisse über innerbetriebliche Abläufe in großen Organisationen
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit unterschiedlichen Interessensgruppen
  • Hohe Eigenmotivation, gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und eine ausgeprägte Hands-on Mentalität