Kennziffer 16.835/05

Das Unternehmen

  • Hersteller von Maschinen und Komponenten für anspruchsvolle Anwendungen in der Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik
  • mittelständische Gesellschaft mit mehreren Hundert Mitarbeitern und Sitz im Einzugsbereich einer attraktiven Großstadt in Nordrhein-Westfalen
  • das Unternehmen ist Teil einer größeren, familiengeführten Gruppe

Die Aufgabe

  • Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung und operative Steuerung der Gesellschaft, gemeinsam mit einem Geschäftsführerkollegen
  • Aufgabenschwerpunkte Technik, Betrieb/Fertigung sowie Materialwirtschaft; schrittweise Übernahme der Gesamtverantwortung für einen wesentlichen Teil des Geschäftes
  • Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Produkte; Ausbau des Vertriebs, insbesondere auf internationaler Ebene
  • Ausschöpfen von Optimierungspotenzialen, u.a. in der Fertigung
  • wertschätzende und ergebnisorientierte Steuerung der unterstellten Führungskräfte und Mitarbeiter

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens
  • mehrjährige Managementerfahrungen im mittelständischen Maschinen- bzw. Anlagenbau
  • exzellente technische Kompetenzen, fundierte kaufmännische Kenntnisse
  • sehr gute analytische Fähigkeiten, Innovationskraft, unternehmerischer Weitblick, pragmatische Hands-on-Mentalität
  • souveränes und unkompliziertes Auftreten, Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse