Kennziffer 16.829/05

Das Unternehmen

  • Mittelständischer Medien- und Technologiekonzern
  • Börsengelistete Unternehmensgruppe mit langfristig orientiertem Hauptinvestor
  • Rund 120 Mitarbeiter, Umsatz im höheren, zweistelligen Millionenbereich
  • Sitz in einer attraktiven Metropole in Westdeutschland

Die Aufgabe

  • Fortentwicklung einer effizienten Ablauforganisation des Finanzwesens
  • Führung des Rechnungswesens nach deutschem Steuer- und Handelsrecht und des Controllings
  • Erstellung des Konzernabschlusses (IFRS) in Kooperation mit den Wirtschaftsprüfern
  • Sicherstellung der Finanzierung des Unternehmens
  • Vorbereitung und Evaluation von Investitionsentscheidungen
  • Berichterstattung an den Aufsichtsrat
  • Führung und Entwicklung des zugeordneten Bereiches, Ansprechpartner und Orientierungsgröße für die gesamte Organisation

Die Anforderungen

  • Akademischer Hintergrund mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Belastbare Erfahrungen in den beschriebenen Aufgabenfeldern, stringente Entwicklung in einem international agierenden Unternehmen
  • Umfangreiches Know-how in der kaufmännischen Gestaltung, Steuerung und Kontrolle von Geschäftseinheiten in einem dynamischen Umfeld
  • Überdurchschnittliche analytische und konzeptionelle Stärken in Kombination mit einer unprätentiösen Hands-on Mentalität
  • Selbstverständnis als finanzielles Gewissen des Unternehmens
  • Gestandene, führungsstarke und teamorientierte Persönlichkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse