Kennziffer 16.811/05

Das Unternehmen

  • Größere Versicherungsgruppe mit mehreren tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an verschiedenen Standorten
  • Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen

Die Aufgabe

  • Aktive Mitgestaltung der Personalpolitik und –strategie
  • Verantwortung für Entgeltabrechnung, Personaladministration und –rekruiting
  • Sicherstellung der Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeiter/innen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Systematische Weiterentwicklung der eingesetzten Personalsysteme
  • Führung von rund 40 Mitarbeitern in fünf Abteilungen

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Jura, Wirtschaftswissenschaften oder Ähnliches
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung eines Personalbereiches bei Versicherung bzw. Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Sehr gute Expertise in personalwirtschaftlichen Themen inklusive Entgeltabrechnung
  • Know-how in Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Umfassende Erfahrung in der Arbeit mit Arbeitnehmervertretung
  • Sehr gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Lösungs- und Umsetzungsorientierung
  • Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsbereitschaft sowie Führungserfahrung