Kennziffer 16.807/05

Das Unternehmen

  • international führender Messeveranstalter mit zahlreichen Weltleitmessen
  • starkes internationales Geschäft
  • Dienstsitz befindet sich in Nordrhein - Westfalen

Die Aufgabe

  • Ist- und Sollanalyse der Systemlandschaft und Entwicklung der strategischen Digitalisierungs-Roadmap
  • Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Systemlandschaft zur optimalen Unterstützung der Kernprozesse des Unternehmens
  • Erarbeitung von Architekturkonzepten, Bebauungsplänen und einer konsistenten End2End IT-, Daten-, System- und Prozess-Landschaft
  • Definierung und Implementierung geeigneter Governance Strukturen zu nachhaltigen Steuerung der Enterprise Architektur

Die Anforderungen

  • Belastbares Know-How in der IT-Bebauungsplanung, der Erstellung von Architekturvorgaben sowie der Umsetzung ambitionierter Roadmaps
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Enterprise - oder Solution Architekt
  • Spaß an der Gestaltung komplexer IT- und Prozesslandschaften
  • Methodenkenntnissen von Architekturmodellen und Referenzframeworks
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Begeisterungsfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsstärke
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Abgeschlossenes Studium mit IT Hintergrund