Kennziffer 16.804/05

Das Unternehmen

  • leistungsstarke, erfolgreiche und zukunftsfähige Volksbank mit über 500 Mio. € Bilanzsumme
  • anerkannter Finanzdienstleister für private und gewerbliche Kunden in einer attraktiven Region in Westfalen

Die Aufgabe

  • Gemeinsam mit dem Vorstandskollegen Fortsetzung der erfolgreichen strategischen Ausrichtung der Volksbank
  • Ressortschwerpunkte liegen in den Segmenten Marktfolge aktiv und passiv sowie Gesamtbanksteuerung einschließlich Risikocontrolling und Rechnungswesen
  • Zudem Verantwortung für die Bereiche Revision und Organisation/IT
  • Motivierende und wertschätzende Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon drei Führungskräfte in direkter Berichtslinie

Die Anforderungen

  • Qualifizierte bankkaufmännische Ausbildung ergänzt durch eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation, beispielsweise in Form eines (Fach)Hochschulstudiums
  • Erfüllung der Bankleiterqualifikation gemäß § 25c KWG
  • Profundes Know-how in den Bereichen Marktfolge, Gesamtbanksteuerung und idealerweise Organisation/IT
  • Ausgeprägte analytische und strategische Begabung sowie gute organisatorische Fähigkeiten
  • Souveränes Auftreten, Kommunikations- und Motivationsgeschick sowie Verantwortungsbewusstsein