Kennziffer 16.756/05

Die Organisation

  • eine dynamische, international geprägte und moderne öffentlich-rechtliche Dienstleistungsorganisation mit einem Haushalts- und Investitionsvolumen von 67 Mio. € und ca. 1000 Beschäftigten
  • Sitz im Rheinland

Die Aufgabe

  • Aufbau bzw. Weiterentwicklung der Innenrevision in direkter Berichtslinie an die Unternehmensleitung
  • Analyse, Prüfung und Bewertung von Geschäftsprozessen hinsichtlich Recht- und Ordnungsmäßigkeit sowie Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Überprüfung der internen Kontrollsysteme, Erstellung von Prüfberichten und Dokumentationen
  • Erstellung eines gemeinsamen, jährlichen Prüfplans für und in Kooperation mit einem Organisationsverbund sowie regelmäßiger Erfahrungsaustausch auf Landes- und Bundesebene
  • Begleitung bzw. Betreuung externer Prüfungen in Abstimmung mit den fachlich zuständigen Organisationseinheiten

Die Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium sowie vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Rahmen mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Geschäftsprozessanalyse und -verbesserung, Organisationsstrategien und -modelle
  • Kenntnisse des Steuer- und Bilanzrechts inkl. vertiefte Buchführungskenntnisse
  • starke konzeptionelle und analytische Kenntnisse und Fähigkeiten
  • ausgeprägte Organisations-, Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise