Kennziffer 16.725/05

Das Unternehmen

  • weltweit führendes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie mit rund 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 330 Mio. € (2016)
  • nachhaltig positive Geschäftsentwicklung mit innovativen Produkten
  • Dienstsitz am Headquarter im Großraum Koblenz

Die Aufgabe

  • Steuerung von nationalen und internationalen Projekten (F&E, Tech Transfer, Change Control) nach PMI-Standard bezogen auf Budget, Time und Quality
  • Kontinuierliche Nachverfolgung des Projektfortschritts sowie Informationspflicht gegenüber technischer Projektleitung, Business Development, Unternehmensleitung und Kunden
  • Einleitung von Gegenmaßnahmen bei etwaigen Abweichungen

Die Anforderungen

  • naturwissenschaftliches oder technisches Studium und einer betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikation, idealerweise mit Promotion
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie im Projektmanagement
  • Interesse an pharmazeutischen Fragestellungen, Controlling und betriebswirtschaftlichen Themen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • ausgeprägte Schnittstellenkompetenz
  • souveränes und durchsetzungsstarkes Auftreten
  • prozessorientierter und strukturierter Arbeitsstil
  • grundsätzliche Reisebereitschaft
  • Erfahrungen mit Projektmanagement Software
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse