Kennziffer 16.724/05

Das Unternehmen

  • erfolgreiches, inhabergeführtes und innovatives Software-Unternehmen mit Fokus auf den automobilen Aftermarket
  • mehr als 150.000 Kunden in 150 Ländern
  • ca. 350 Mitarbeiter
  • Firmensitz ist München

Die Aufgabe

  • zielgerichtete Konzeption und Weiterentwicklung von IT-Lösungen mit Blick auf aktuelle Herausforderungen sowie zukünftige Marktentwicklungen im automobilen Aftermarket (gemeinsam mit der Softwareentwicklung)
  • Übernahme klassischer IT-Produktmanagmentaufgaben zur erfolgreichen Umsetzung der Produktstrategie und Steuerung des gesamten Produktlebenszyklus
  • Erarbeitung von Vermarktungsstrategien in Zusammenarbeit mit der Vertriebsund Marketingabteilung
  • Pflege, Priorisierung und Nachverfolgung von Anforderungslisten (Backlog) sowie die Erstellung von EPIC, User Stories und Mockups
  • Schnittstellenfunktion zu allen am Prozess beteiligten Stakeholdern sowie die Koordination der in diesem Zusammenhang bestehenden internen Arbeitsabläufen

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium, bspw. der Wirtschaftsinformatik, oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund
  • Berufserfahrung im B2B-Produkt- /Projektmanagement, insbesondere im Bereich Softwareentwicklung im automobilen Aftermarket
  • gute logisch-analytische Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke
  • unternehmerisch geprägte Persönlichkeit, Lösungsorientierung und Pragmatismus
  • hohe Hands-on-Mentalität, Belastbarkeit und Macher-Qualitäten
  • gute Netzwerkfähigkeiten und absolutes Teamdenken