Kennziffer 16.681/05

Das Unternehmen

  • International erfolgreicher Pharmadienstleister in der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung technologisch anspruchsvoller Produkte
  • Innovatives, durch erfolgreiches Wachstum geprägtes Unternehmen mit hoher Mitarbeiterorientierung
  • Dienstsitz in Süddeutschland

Die Aufgabe

  • Verantwortung der cGMP-, richtlinien und gesetzeskonformen wie termingerechten Durchführung mikrobiologischer Prüfungen von Fertigarzneimitteln, Halbfertigwaren und Medien sowie des mikrobiologischen Umgebungsmonitorings
  • Führung der Teams Umgebungskontrolle, Steriltest, Medienkontrolle und Endotoxintest mit in Summe 35 Mitarbeitern
  • Betreuung von Kunden und Behörden bei Inspektionen und Audits
  • Beratung unternehmensinterner wie –externer Ansprechpartner bezüglich möglicher CAPA-Maßnahmen bei Abweichungen
  • Aktualisierung von Arbeits- und Laborvorschriften
  • Prozessoptimierung
  • Planung von Kapazitäten und Budgets für Ihren Standort

Die Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung mit mikrobiologischen Inhalten, idealerweise mit Promotion
  • Einschlägige Kenntnisse in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle durch mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im relevanten cGMP-Umfeld (Pharma, Lebensmittel, Medizinprodukte, Kosmetik)
  • Detail- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie hohe Teamorientierung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse