Kennziffer 16.657/05

Das Unternehmen

  • namhafte und traditionsreiche Versicherungsgruppe mit mehreren Tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern europaweit
  • deutsche Niederlassung eine der umsatzstärksten Einheiten der Gruppe
  • innovative und vielfach ausgezeichnete Produktpalette sowie ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mehr als 500 Mio. Euro Beitragseinnahmen p. a. im Kompositbereich

Die Aufgabe

  • ertragsorientierte Ausrichtung des Privatkundengeschäftes in den Sparten Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Entwicklung innovativer und marktgerechter Produkte sowie eines qualitätsorientierten Underwritings
  • gezielte Steuerung der Portefeuillequalität
  • enge Zusammenarbeit mit dem Vertrieb
  • ergebnisorientierte und wertschätzende Führung der vier Mitarbeiter

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Berufsausbildung mit entsprechenden Weiterbildungen
  • umfangreiche Fachkenntnisse in den Sparten Haftpflicht- und Unfallversicherung für Privatkunden
  • ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles und flexibles Denkvermögen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Vertriebsaffinität
  • soziale Kompetenz, Entscheidungsstärke und Innovationsfreude
  • Führungserfahrung