Kennziffer 16.633/05

Das Unternehmen

  • Tochter eines führenden Maschinenbau-Unternehmens
  • Sitz in Ostdeutschland
  • Herstellung und Vertrieb technisch komplexer Produkte und Serviceleistungen für Chemie und -Energieindustrie

Die Aufgabe

  • Führung der Vertriebsabteilung
  • Auf- und Ausbau des internationalen Vertriebsnetzwerkes
  • Konzeption & Umsetzung geeigneter Marktstrategien für bestehende & neue Märkte
  • „Impulsgeber“ & Unterstützung der strategischen Produktentwicklung
  • Optimierung interner Arbeitsabläufe & Prozesse
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
  • umfangreiche Praxis- sowie belastbare Führungserfahrung in einem branchennahen Umfeld
  • umfangreiche Expertise im Vertrieb komplexer Maschinen und Anlagen, idealerweise im Bereich Kolben- & Turboverdichter
  • Erfahrung um Aufbau von Vertriebsstrukturen
  • exzellente soziale & kommunikative Fähigkeiten, erprobte Führungskompetenz
  • verhandlungssicher Englischkenntnisse