Kennziffer 16.552/05

Das Unternehmen

  • börsennotierte Unternehmensgruppe der Holzwerkstoffindustrie
  • breites Spektrum von Holz- und Kunststofferzeugnissen für den Hoch- und Innenausbau
  • über 1.000 Mitarbeiter/innen, neunstelliger Jahresumsatz
  • Sitz in Nordrhein-Westfalen

Die Aufgabe

  • Verantwortung für die gesamte Wertschöpfungskette des Geschäftsbereiches, von der Produktentwicklung über die Fertigung bis zum Vertrieb
  • Überprüfung der strategischen Positionierung des Geschäftsbereiches, Ableitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Generierung eines ertragsstarken Wachstums durch systematische Ausschöpfung der Marktpotenziale, insbesondere im europäischen Ausland

Die Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurs- und/oder Wirtschaftsstudium
  • mehrjährige Praxis in vergleichbarer Leitungsfunktion, idealerweise mit der Verantwortung für Vertrieb und Fertigung
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung strategischer Konzepte
  • fundiertes technisches Know-how, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Entscheidungssicherheit, Umsetzungsstärke, Überzeugungskraft, Verhandlungsgeschick
  • sehr gute Englischkenntnisse