Kennziffer 16.426/05

Das Unternehmen

  • Weltweit führender Messeveranstalter
  • Sitz in NRW

Die Aufgabe

  • Gestaltung der Digitalisierung sowie die Entwicklung strategischer Initiativen
  • Entwicklung neuer digital getriebener Geschäftsmodelle
  • Beratung der Geschäftsführung
  • Permanente Beobachtung der Entwicklung digitaler Technologien und deren Prüfung auf unternehmensspezifische Umsetzungsmöglichkeiten
  • Übergreifende Steuerung und Koordination der entsprechenden Projekte in allen Unternehmensbereichen
  • Leitung der Abteilungen Marketing Services, Presse, IT und in-house Services mit mehr als 120 Mitarbeitern

Die Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik, Medienwissenschaften oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing oder vergleichbare Ausbildung
  • belastbares IT-Wissen in vertriebsorientiertem Umfeld
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung einer komplexen IT-Organisation in einem marketing- und vertriebsorientierten Unternehmen
  • Selbstverständnis als „digital leader“
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Überzeugungskraft, Risikobereitschaft und ein Verantwortungsbewusstsein
  • respektvoller Umgang mit Menschen und gleichermaßen partizipativer wie ergebnisorientierter Führungsstil