Zum wiederholten Mal wird das ifp in der FOCUS Spezial-Umfrage unter die besten 20 der empfehlenswerten „Top Executive Searcher 2016“ gewählt.

Unter der Überschrift „Begleiter auf dem Karriereweg“  stellt der Focus in der Spezialausgabe von Mai/Juni 2016 erneut herausragende Personaldienstleister in Deutschland vor. Im Bereich Executive Search wurden mittels Longlist und im Rahmen von freien Nennungen 900 Personalverantwortliche befragt. Unter anderem standen Qualität und Auswahl der angebotenen Kandidatenprofile, Servicequalität und Vermittlungsgeschwindigkeit zur Bewertung.

Die Befragung, die vom Institut Statista durchgeführt wurde, berücksichtigte sowohl die Häufigkeit der Nennung als auch die Beurteilung in diversen Bewertungsbereichen. Nur diejenigen Unternehmen, die sowohl eine Mindestanzahl an Nennungen als auch eine Mindestnote über alle Bewertungsbereiche erreichten, wurden in die Liste aufgenommen. Die Liste gibt darüber hinaus Auskunft über die Präsenz, Anzahl der Berater, Service-Leistungen sowie Schwerpunkt-Branchen; hier jedoch mit der Einschränkung, dass je Unternehmen maximal sieben Branchen genannt werden. Unternehmen wie das ifp, die in mehr Branchen aktiv sind, werden als Generalisten gekennzeichnet.

Insgesamt wurden 71 Unternehmen in die Liste Executive Search aufgenommen, bei der ifp | Personalberatung Managementdiagnostik mit Platz 18 wiederholt einen der vordersten Plätze einnimmt.

 

Veröffentlicht: FOCUS Spezial, Ausgabe Mai/Juni 2016