Diskretion und Vertraulichkeit bilden die Basis unserer Beratungsphilosophie. Wir gehen täglich mit sensiblen Informationen und Daten unserer Kandidaten und Kunden um und sind uns dieser Verantwortung bewusst.

Die Einhaltung des Datenschutzes ist für uns selbstverständlich und essentiell. Die von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung der Datenschutzgesetze werden regelmäßig von einem externen, unabhängigen Dienstleister, der SICODA GmbH, geprüft und kontinuierlich den sich verändernden Rahmenbedingungen und Normen angepasst.

Bestätigungsvermerk der Sicoda GmbH:

"Wir bestätigen, dass das ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung Will & Partner GmbH & Co. KG und das ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG alle Datenschutzgesetze einhalten und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben." 
Rechtsanwalt Oliver Gönner, Geschäftsführer der SICODA GmbH

Unsere Webpräsenz wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit betrieben. Der Webserver speichert ausschließlich pseudonyme Daten über Zugriffe auf unsere Website. Diese Daten sind ohne konkreten Personenbezug und werden zur Optimierung des Webauftrittes verwendet.
Die Angabe von persönlichen oder geschäftlichen Daten (Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen, Dokumente) erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Datenschutzerklärung Homepage IFP

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Website-Angebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die auf unserer Website erhoben werden, verwenden wir ausschließlich für eigene Zwecke.


Webserverprotokolle

Bei der anonymen Nutzung der Website, d.h. wenn Sie sich nicht anmelden, registrieren oder uns sonstige Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten. Wir speichern lediglich Daten, die Ihr Browser übermittelt. Diese automatisch übertragenen Daten sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Status-Cod
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser und installierte Plugins
  • Betriebssystem, Auflösung
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Bestellformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und weitere Informationen – soweit von Ihnen angegeben (berufliche Funktion, Inhalt im Kommentarfeld) – übertragen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Daten werden von uns nur entsprechend § 15 Abs. 3 TMG für die Zwecke der Werbung, Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite und der Seminarbuchungen genutzt. Die pseudonymen Daten können nicht auf den Träger des Nutzungsprofils zurückgeführt werden.

Wir haben mit der Google Germany GmbH – GOOGLE ANALYTICS DEUTSCHLAND einen Vertrag nach § 11 BDSG geschlossen, der sicherstellt, dass die personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen im Regelfall innerhalb Europas verarbeitet werden. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung (IP-Masken-Methode) aktiviert, womit die IP-Adresse automatisch anonymisiert wird.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite https://www.google.com/intl/de_DE/analytics/learn/privacy.html.

Widerspruchsmöglichkeiten:

  • Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
     
  • Sie können hier der Verwendung von Google Analytics auch per Opt-Out Cookie widersprechen. Es öffnet sich ein Pop-Up Fenster, das den Opt-Out Cookie setzt. Wenn Sie den Opt-Out Cookie im Browser löschen, wird das Nutzungsverhalten wieder gespeichert. Hier klicken für den Google Analytics Opt-Out Cookie.
     
  • Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzkontakt

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung
Will & Partner GmbH & Co. KG

Brückenstraße 21
50667 Köln


E-Mail  datenschutz@ifp-online.de