Datenschutz

Diskretion und Vertraulichkeit bilden die Basis unserer Beratungsphilosophie. Wir gehen täglich mit sensiblen Informationen und Daten unserer Kandidaten und Kunden um und sind uns dieser Verantwortung bewusst.

Die Einhaltung des Datenschutzes ist für uns selbstverständlich und essentiell. Die von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung der Datenschutzgesetze werden regelmäßig von einem externen, unabhängigen Dienstleister, der SICODA GmbH, geprüft und kontinuierlich den sich verändernden Rahmenbedingungen und Normen angepasst.

Sicoda Siegel

Bestätigungsvermerk der Sicoda GmbH: "Wir bestätigen, dass das ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung Will & Partner GmbH & Co. KG und das ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG die Anforderungen der DS-GVO erfüllt und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben." Rechtsanwalt Oliver Gönner, Geschäftsführer der SICODA GmbH

-

Unsere Webpräsenz wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit betrieben. Der Webserver speichert ausschließlich pseudonyme Daten über Zugriffe auf unsere Website. Diese Daten sind ohne konkreten Personenbezug und werden zur Optimierung des Webauftrittes verwendet.
Die Angabe von persönlichen oder geschäftlichen Daten (Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen, Dokumente) erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

 

Datenschutz­erklärung Homepage IFP

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Website-Angebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die auf unserer Website erhoben werden, verwenden wir ausschließlich für eigene Zwecke.

Webserverprotokolle

Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert. 

Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser-Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontakt- und Bewerbungsformular

Im Rahmen des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, beliebige Daten, von einfachen Anfragen bis zu persönlichen Bewerbungen mit besonderen personenbezogenen Daten an uns zu senden. Die Daten werden von unserem Webserver verschlüsselt per Mail an das E-Mail Postfach unseres Unternehmens weitergeleitet.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Ihre Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Wir haben mit der Google Germany GmbH - GOOGLE ANALYTICS DEUTSCHLAND einen Auftragsvertrag geschlossen, der sicherstellt, dass die personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen im Regelfall innerhalb Europas verarbeitet werden. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung (IP-Masken-Methode) aktiviert, womit die IP-Adresse automatisch anonymisiert wird.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Cookies:

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies können beim Aufruf der Webseite von der Webseite ausgelesen, übertragen und geändert werden. Wir nutzen Cookies nur mit zufälligen, pseudonymen Identifikationsnummern. Diese Identifikationsnummern werden genutzt um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auszuwerten. Zu keinem Zeitpunkt wird das Nutzungsprofil dem Namen einer natürlichen Person zugeordnet. Wenn Sie spezielle Funktionen (wie z.B. den Warenkorb oder „angemeldet bleiben“) unserer Webseite nutzen, werden Cookies zusätzlich für diese Funktionen verwendet. Es ist jederzeit möglich, der Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung der Einstellung im Internetbrowser zu widersprechen. Gesetzte Cookies können gelöscht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können. Die genauen Funktionen der Cookies können sie den detaillierteren Informationen dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Hinweis: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, führt das dazu, dass auch das Deaktivierungs-Cookie des jeweiligen Dienstes gelöscht wird und beim nächsten Besuch von Ihnen gegebenenfalls erneut aktiviert werden muss.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

 

Datenschutz­beauftragter

Der Datenschutzbeauftragte für die Unternehmen

  • ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung Will & Partner GmbH & Co. KG und
  • ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG

ist wie folgt erreichbar:

SICODA GmbH
Rechtsanwalt Oliver Gönner
Tel: (0228) 28614061 
Mail: datenschutz[at]ifp-online.de

 

Rechte der betroffenen Person

Soweit Daten von Ihnen verarbeitet werden, stehen Ihnen alle Betroffenenrechte der DS-GVO zu.

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Die Betroffenenrechte können Sie gegenüber dem Verantwortlichen unter den dort angegebenen Kontaktmöglichkeiten jederzeit kostenlos geltend machen.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde für die Verantwortlichen ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen.

 

Datenschutzkontakt

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung
Will & Partner GmbH & Co. KG

Brückenstraße 21
50667 Köln

E-Mail  datenschutz[at]ifp-online.de

ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co KG

Brückenstraße 21
50667 Köln

E-Mail  datenschutz[at]ifp-online.de